Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00c8533/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 12
Marktstart – Samsung und Google? bringen das Nexus S nach Deutschland | Samsung, Top-Artikel | Nexus, Google, Android, Videos, bis, gewölbten, konkav, Field, Clear, Smartphone, erlaubt, weltweit, zwischen, Fotos
Marktstart

Samsung und Google? bringen das Nexus S nach Deutschland

2. März 2011 | Samsung, Top-Artikel Drucken | Weiterempfehlen |

MySpace Del.icio.us Yigg Folkd Facebook Webnews MisterWong Linkarena


Das Nexus S ist weltweit das erste Smartphone mit Android? 2.3 und bietet neben einem konkav gewölbten Super Clear LC-Display auch Near Field Communication-Technologie.

Nexus S

Nexus S

Schwalbach/Ts. – Zusammen mit Google™ bringt Samsung Electronics, einer der führenden Hersteller im Bereich Telekommunikation, das Nexus S nach Deutschland. Als erstes Smartphone weltweit bietet es die neueste Software-Version der Android™-Plattform von Google™. Angetrieben von Android™ 2.3 ermöglicht die High-End-Hardware vom Nexus S anspruchsvolle Anwendungsmöglichkeiten bei benutzerfreundlicher Bedienung.

Gingerbread lautet der Name der aktuellsten Android™ Version, Android™ 2.3. Damit unterstützt das Nexus S unter anderem eine verbesserte virtuelle Tastatur mit Multi-Touch-Funktion, sowie Internettelefonie via Voice over IP. Das Nexus S dient bei Bedarf darüber hinaus als mobiler WLAN-Hotspot und gewährt Zugriff auf diverse Google™ Services wie etwa Google Maps Navigation™, Google™-Sprachsuche, Google Mail™, Google Search™, YouTube™ und auf den mit rund 150.000 Applikationen bestückten Android Market™. Multitasking erlaubt nicht nur den bequemen und schnellen Wechsel zwischen verschiedenen Anwendungen, sondern bringt den Nutzer genau an die Stelle zurück, an der er die jeweilige Anwendung vorher verlassen hat.

Mit dem Nexus S erhält auch Near Field Communication (NFC) Einzug in die Android™ Welt. NFC ist eine Funktechnologie, die es über sehr kurze Distanz (bis zu 10 cm) erlaubt, unkompliziert und automatisch Daten zwischen kompatiblen Geräten auszutauschen. Zum Einsatz kommt diese Technologie zum Beispiel beim Bezahlen für eine Bus- oder Bahnfahrt.

Mehr bei: Smartdroid, Volker Online, Inetinfo, Handy-Test

Starke Technik für eine schnelle Software
Mit dem konkav gewölbten Super Clear LC-Display lässt sich das Nexus S komfortabel bedienen. Es liegt gut in der Hand und schmiegt sich bei Telefonaten perfekt ergonomisch in die Handfläche. Inhalte werden auf einer Diagonale von 10,16 cm in brillanten Farben dargestellt. Damit ist das Nexus S das perfekte Gerät zum Betrachten von Fotos, Videos oder Webseiten. Mobiles Surfen im Internet ist dank WLAN im n-Standard und HSDPA mit bis zu 7,2 MBit/s besonders schnell. Auch bei aufwendigen 3D-Anwendungen oder hochauflösenden Videos muss der Anwender keine langen Wartezeiten in Kauf nehmen, da das Nexus S über einen 1 GHz Prozessor verfügt. Die integrierte Digitalkamera mit Fotolicht nimmt Motive in einer Auflösung von bis zu 5 Megapixeln auf. 16 Gigabyte interner Speicher bieten genug Platz für viele Fotos, Videos oder Musik.

Mehr über: , , ,

Diskutieren Sie mit

 

HANDYMAGAZINE

Das Handy Magazin mit Nachrichten und Meldungen rund um Handys, Software, Zubehör, Tarife und vieles mehr - tagesaktuell und mit redaktioneller Sorgfalt.

E-MailNewsletter

Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein:

Kostenlos und unverbindlich.